Wir sind Ansprechpartner für Softwarelösungen im Bereich Automatisierung, Anwendungsentwicklung & Digitalisierung von erneuerbaren Energien und Stromnetzen.

"Spezielle Probleme brauchen spezielle Lösungen. Wir sind eine Software-Manufaktur, bei der jeder seine ganz eigene Software bekommt– optimal auf sich zugeschnitten. Hier gibt es nichts von Stange. Wir sind die, die Sie anrufen, wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist."

Elektroingenieur auf der Leiterplatte arbeitet

Durch unsere Expertise und Erfahrung aus den Bereichen Elektroinstallation, Softwareentwicklung und Automatisierungssoftware sind wir immer in der Lage, das Problem zu lösen. Wir sind weit mehr als nur Programmierer, wir können auch die Anlage komplett auseinander schrauben, Fehler finden und wieder zusammenzusetzen. Dort wo andere aufgeben, setzen wir an. Probleme betrachten wir als Möglichkeit, um über sich selbst hinauszuwachsen.

Der Gründer und Inhaber Marvin Fortkord hat seinen Ursprung auf der Baustelle, dort legte er seine Ausbildung zum Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik ab. Doch das war nur der Anfang, denn kurze Zeit später begann er das Studium zum Staatl. geprüften Techniker für Elektrotechnik und absolvierte auch diese Etappe. Während dieser Zeit begann er mit dem MMA-Training und stieg dann zweimal in einen MMA-Käfig, um sich im Wettkampf mit anderen zu messen.

Nachdem er das Studium erfolgreich absolvierte, wurde er anfangs als Softwareingenieur eingestellt. Allerdings erreichte er nach kurzer Zeit eine leitende Position im Unternehmen und war dort schnell derjenige, der als Problemlöser galt und die wirklichen schwierigen Sachen auf den Tisch bekam.

Im Jahr 2021 war es dann so weit, er gründete die Firma "marv" mit dem Ziel, der Ansprechpartner in Bielefeld zu werden, wenn es um Software geht. Seit dem Jahr 2020 ist er zudem K1-Instructor und MMA-Coach im Alpha Sports Club Bielefeld.

Marvin Fortkord

Probleme sind Möglichkeiten über sich selbst hinauszuwachsen